Malerei

Illustration

Design

JUTTA MOHR

Home

NOTIZEN

Vita

Arbeiten

Kontakt

Impressum

Balsam statt Basalt fürs Künstlerherz:

Vernissage Galerie Margret Lafontaine - Rückblick

So groß die Aufregung im Vorfeld der gemeinsamen Ausstellung mit der anerkannt etablierten Künstlerin Margret Lafontaine, so groß war auch der Basaltbrocken, der nach dem einhellig positiven Zuspruch zu den ausgestellten Werken vom Herzen viel. Wollte man die vielen Komplimente und aufmunternden Worte der Besucher, insbesondere die der in der bildenden Kunst bewanderten,

als Lippenbekenntnisse abtun, bräuchte man allerdings eine Erklärung für mindestens die Hälfte der mit roten Punkten versehenen Bilder. Dabei punktete die Stilistikserie „Lenzboe“ genauso wie die Motivreihe „Startass“. Kurz – die Resonanz auf die erste offizielle Vorstellung meiner Bilder war Balsam für die Seele. Das motiviert mich.

 

 

 

 

Alle Bilder, auch die mit den roten Punkten und Margrets Objekte sind noch bis zur

Finissage am 22. August 2011, auch wieder mit einer kurzen Ansprache um

18.30 Uhr, in der Galerie Margret Lafontaine im historischen Gemäuer der Alten Brauerei St. Ingbert zu sehen. Wer nicht so lange warten möchte oder einfach alleine „mit den Bildern auf Augenhöhe“ sein und sich in Ruhe mit mir unterhalten möchte, kann gerne einen individuellen Termin mit mir ausmachen.

Anruf genügt: 0171- 5782272 oder eine E-Mail: Jutta.Mohr@JumoArt.de

      Zurück zu NOTIZEN